BMC

Willkommen auf den Webseiten des Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.!
Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.

Wir gehen davon aus, dass hier eingestellte Blog-Einträge gewollt sind und an dieser Stelle angezeigt und somit auch gespeichert werden können. Auf Wunsch kann ihr Eintrag auch gelöscht werden. Dazu wenden Sie sich bitte per Email an info@bielsteiner-maennerchor.de

Geschichte

Die Anfänge

Aus der 100-jährigen Geschichte des Bielsteiner Männerchores 1900 e.V.

Die Zeit der Gründung des heutigen "Bielsteiner Männerchor" 1900 e.V. fällt in den Herbst des Jahres 1900. Wie überall, fanden sich auch in Bielstein Sangesfreudige zusammen, um den Gesang, verbunden mit echter Geselligkeit, zu hegen und zu pflegen. Die elf Gründungsmitglieder des damals gegründeten "MGV Quartett-Verein Bielstein" waren:

Lorenz Kleefisch1. Vorsitzender
Wilhelm Klein2. Vorsitzender
Carl Dannenberg     Schriftführer
August WillKassierer
Carl KleinjungDirigent
Fritz Bubenzer
Adolf Holländer
Peter Kleefisch
Christian Fuchs
Hermann Noss
Herman Wying

Etwa ein Jahr lang wurden Proben abgehalten und der MGV Quartett-Verein Bielstein mit der Niederschrift der Statuten offiziell am 1. Dezember 1901 ins Leben gerufen.

Dieser kleine Kreis vermehrte sich in den ersten 25 Jahren auf 30 bis 35 Sänger. Im Jahre 1907 erwarb der Verein ein Banner mit der Inschrift:
"In Freud und Leid zum Lied bereit".
Diesem Wahlspruch hat der Bielsteiner Männerchor, der 1968, 1975 und 1980 den Titel "Meisterchor im Sängerbund NRW" errungen hat, bis heute die Treue gehalten.

Nachdem bereits im Jahre 1902 Adolf Holländer den Posten des Kassierers übernahm, wurde er während der Generalversammlung am 5. Januar 1909 zum 1. Vorsitzenden gewählt, da der bisherige Vereinsführer, Lorenz Kleefisch, durch Wohnungswechsel sein Amt zur Verfügung stellen musste. 

Die jüngere Geschichte

Et iss, wie et iss! Et kütt, wie et kütt! Et iss noch immer jootjejange!

Unter diesem Motto begann für die Sänger noch vor der Jahreshauptversammlung das Vereinsjahr 1999, das ansonsten unter "ruhig" eingestuft werden kann. Der Vorsitzende Herbert Müller hatte zu seinem 40-jährigen Geburtstag am 3. Januar eingeladen. Auf der am 9. Januar stattfindenden Jahreshauptversammlung wurden der 2. Vorsitzende, Paul Gerhard Krieger, der Geschäftsführer, Guido Börsch, der Schatzmeister Stefan Bröcher, und der 2. Notenwart, Wolfgang Ludwig, einstimmig bei der Vorstandswahl bestätigt. Der Chor zählte derzeit 62 aktive Sänger.

Die Proben, auch Sonderproben verliefen intensiv, da Anfang 2000 eine CD besungen werden sollte.

Die obligatorische Teilnahme als "Hofsänger" bei der Prunksitzung des KVB am 16. Januar sowie die Teilnahme am Rosenmontagszug waren für die Sänger wieder eine Selbstverständlichkeit. Nicht unerwähnt bleiben sollte die Eröffnungsfeier der Gaststätte "Bei'm Bierögel" am 27. Februar. Die gesamte Sängerschar war angetreten, um zu gratulieren und überreichte als Geschenk dem "Bierögel" einen "Bierkrögel".

Auf der Jubilarenehrung des Sängerkreis Oberbergisch Land e.V. am 13. März konnten wir aus den Reihen des Chores zwei Sänger beglückwünschen. Für 50 Jahre aktives Singen wurden Gottfried Schmidt und Kurt Wienand mit der goldnen Ehrennadel ausgezeichnet.

Neben einigen Ständchen singen zu Goldhochzeiten, Einweihungsfeierlichkeiten, Teilnahme an den Sommerfesten des DRK Bielstein und der Dorfgemeinschaft Leverath/Much sowie der Seniorenfeier in Hengstenberg waren die Aktivitäten doch eher verhalten.

Der jährlich stattfindende Sängerball am 6. November konnte man wieder als "gelungen" einstufen. Besonders erwähnenswert: die Gruppe "XXL-Die drei von der Eierquell" (Walter Bierögel, Guido Börsch und Heiner Hallen), die "Schmalzgrube" und die Männer um Horst Mauter, alias Hans Albers. Die von diesen Sängern dargebrachten Darbietungen sorgten für beste Stimmung bis in die Morgenstunden.

Jung, aber noch nicht jung genug

Wir schreiben das Jahr 2018, seither ist einiges passiert - einiges davon gibt es bald auch hier zu lesen.

Jetzt die komplette Geschichte des Männerchor Bielstein 1900 e.V. als PDF downloaden.